Media Planet berichtet in der Beilage des Standard  am 8. März 2013: IHRE AUGEN

Univ.Prof. Dr. Edvin Turkof im Interview – Fragen zu den Behandlungsmöglichkeiten der Augen im ästhetischen Bereich.

pdf Dr.Turkof Interview mit Media Planet

Austrian Business Woman berichet über das Geschäft mit der Schönheit und dem neuen Gesetz für Ästhetische Operationen

Das neue Gesetz – die wichtigen Punkte

Mit 01.01.2013 ist das neue ÄsthOpGesetz in Kraft getreten, das ästhetische Eingriffe in Österreich umfassend gesetzlich regelt: ästhetische Eingriffe am ganzen Kör­per dürfen nur mehr von Plastischen Chirurgen vorgenommen werden, Ärzte, die a n Fächern angehören, können ästhetische Eingriffe in der Region ihres Fachgebietes vorneh­men…

lesen Sie den ganzen Artikel: pdf Vom Gechäft mit der Schönheit

Für den Brustwiederaufbau stehen heute mehrere erprobte Techniken zur Verfügung:
Mit Implantaten: Besonders schonend ist eine neue Methode mit verbesserter Umhüllung des Implantates.

Prof. Turkof: “Dadurch können wir der Patientin immer öfter eine aufwändige, mehrphasige Rekonstruktion aus an einer anderen Stelle entnommenem Körpergewebe ersparen.” Das bedeutet kürzere Operationszeit, weniger Narben, raschere Wundheilung.

 

Lesen Sie den ganzen Artikel von Frau Mag. Karin Hönig aus der Kronen Zeitung vom 2. März 2013

pdfKronenzeitung2.Mrz213-1