Heute 01.12.2015

Brustvergroesserung für 24 Stunden - Professor Turkof informiert!Brustvergrößerung für 24 Stunden – funktioniert das wirklich?

Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof: Die Vergrößerung der Brust funktioniert wirklich – allerdings nur für kurze Zeit  – 12-max ´36 Stunden,  und das mögliche Ausmaß der Vergrößerung ist natürlich sehr von der Ausgangslage abhängig.
Der Arzt spritzt sterile Kochsalzlösung in die Brust. Je nachdem, wie gross (oder klein) diese ist, kann mehr oder weniger Kochsalz eingebracht werden. Die Haut und das Brustgewebe werden also aufgedehnt. Wiederholt man diese Prozedur, kann in weiterer Folge die Brust sichtbar abschlaffen.
Außerdem wird die Vergrößerung  in den seltensten Fällen natürlich oder ästhetisch anmuten: die aufgepumpte Brust ist sehr hart, und Flüssigkeit lässt sich nicht bündeln, also erfolgt der Volumenzuwachs niemals nur dort, wo er stattfinden soll, sondern fast immer auch in der unmittelbaren Nachbarschaft  der Brust, was das ganze eher unförmig aussehen lässt. Fazit: nicht empfehlenswert…

Lesen Sie den Artikel in der Augabe vom 1. Dezember 2015: Gesund und Fit – Heute – 1.12.2015