Encyklopedie Aesthetica

Heureka (Apr. 2011)

Bis zu 70.000 Menschen gehen in Österreich jährlich zum Schönheitschirurgen

Das aktuelle Wissensmagazin des Falters (Heureka) zu Patientensicherheit und angestrebten EU-Normen berichtet in diesem Zusammenhang über die Buchserie „Enzyklopaedia Aesthetica“.

pdf Heureka (Apr. 2011)

Eigenfett Buch

Die Mucha (Nov. 2010)

Die Enzyklopaedia Aesthetica wird von Wiens kritischer Konsumentenschützerin Barbara Mucha unter die Lupe genommen!

Ein hochwertiger Bericht über den Einsatz von Eigenfetttransplantation in der modernen ästehtischen Medizin. pdf dieMucha

Augenlidkorrektur Buch

LookWell (Nov. 2010)

Wer Schlupflidern & Co ade sagen will, wird das nicht vor dem eigenen Spiegel tun können.

Das alternde Auge weist unterschiedliche Problemzonen auf. In der plastischen Chirurgie werden zur Korrektur verschiedene Techniken eingesetzt. Ein Artikel von LookWell im Interview mit Dr. Turkof.

pdf LookWell (Nov. 2010)

Bruststraffung Buch

Madonna (Okt. 2010)

Bruststraffung/Brustverkleinerung – Manche Frauen leiden sehr unter ihren hängenden oder zu großen Brüsten.

Wie werden Brustverkleinerung und Bruststraffung in der plastischen Chirurgie umgesetzt, wann kann ich eine Verkleinerung meiner Brüste machen lassen? Warum sollten die Brüste gestrafft werden? Diese und noch mehr Fragen beantwortet Dr. Turkof im Interview mit Madonna: pdf Madonna (Okt. 2010)

Schamlippenkorrektur Buch

Die Zeit (Aug. 2010)

Der Schönheitsmarkt breitet sich unter der Gürtellinie aus: Die Modellage des weiblichen Genital.
Psychologen behaupten, die Scham sei das zweite Gesicht der Frau. Lukas Kapeller geht der Frage auf den Grund, warum immer mehr Frauen das Erscheinungsbild ihres Genitals chirurgisch verändern wollen.

Lukas Kapeller schreibt in „Die Zeit“ über „Intimchirurgie“: pdf Die Zeit Online „Schmale Grat“, 19.08.2010