#5843
DerTurkof
DerTurkof
Moderator

wunschnasen sind schwer zu immitieren, weil sie ja nicht diese person sind.
grundsätzlich kann ich ihre nase ohne weiteres nochmals operieren
ich hätte gerne die 2 operationsberichte und ein coronares nasen ct für die erste besprechung dabei gehabt
korrekturen von revisionen sind nicht einfach sie müssen mit Spitalskosten von ca. EUR 1.350,- – 3.500,- je nach OP-Dauer, Anzahl der Übernachtungen, Zimmerkategorie (Suite, Einbett, Mehrbett) und Krankenhausrechnen, dann kommt das OP Honorar dazu, das liegt zwischen 2500,- und 8000,- Euro. Die Anesthesiekosten liegen zwischen 500,- und 1200,- Euro.
Visiten und Kontrollordinationen sind im OP-Honorar mit inbegriffen.