#5194
DerTurkof
DerTurkof
Moderator

Nein, das ist nicht so. Wenn man eine Brustvergrößerung durchführt, drückt das Implantat auf das vorhandene Brustgewebe und dadurch wird mit der Zeit das Volumen abnehmen.
Sie können mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass Ihre Brust um mindestens 20 % kleiner geworden ist.
Eine natürliche Verbesserung geht mit Eigenfetttransplantation, wirklich empfehlenswert.