#4894
DerTurkof
DerTurkof
Moderator

Ich schätze, dass Sie sowohl Brustdrüsengewebe haben als auch etwas vermehrt Fett; eine Uschall/Mammografie Untersuchung kann das vorab klären. Und bei der OP muss natürlich beides gemacht werden, wobei Sie wahrscheinlich auch eine Verkleinerung der Warzenhöfe haben wollen.

Weitere Infos zu Ihrer OP können Sie in meinem Buch nachlesen, „Gynäkomastie“, speziell für Patienten geschrieben; dieser Ratgeber beschreibt auf 100 Seiten den Eingriff, es gibt Zeichnungen, vorher-nachher Fotos, und alle Komplikationen werden in einem eigenem Kapitel aufgelistet; weiters finden Sie ausführliche und erklärende Texte zu den verschiedenen Techniken/OP-Methoden; erhältlich hier im Webshop und ein read-in können sie unter http://www.enzyklopaedia-aesthetika.com durchführen. Viel Spaß beim Lesen !