#5216
DerTurkof
DerTurkof
Moderator

Um Ihnen helfen zu können muss der Arzt Sie sehen und die Basis Ihrer Brust vermessen und die Straffheit des Gewebes prüfen, dann kann er anhand der Tabelle nachsehen, was sich normalerweise für ein natürliches Ergebnis ausgeht und wie viel unter Umständen mehr geht, wenn die Pat. auch ein unnatürliches Ergebnis in Kauf nehmen will.
Das kann keiner per Internet und mit alleiniger Angabe von 76cm Unterbrustumfang, wobei dies jedoch eher darauf hinweist, dass Sie mit 420g ohnehin schon relativ tief in die Trickkiste gegriffen haben und sich gut überlegen sollten, deutlich mehr einbringen zu lassen, weil die Komplikationsrate bei plötzlicher, überstarker Vergrößerung doch deutlich ansteigt…