Schlagwörter: 

Brustimplantate entfernen

  • Autor
    Beiträge
  • #5778

    abidjan131
    Teilnehmer

    Vor 4 Jahren habe ich Brustimplante (anatom. Form, unter den Brustmuskel, 350ml pro Seite) einsetzen lassen .
    Innerhalb dieser Operation wurde auch eine Bruststraffung durchgeführt.
    Gewünscht war ein volles C – davor hatte ich 75 B.
    Aus einem vollem C wurde aber Körbchengröße E, um so mehr Zeit vergeht, umsomerh stört mich meine sehr große Brust.
    Das Operationsergebnis ist grundsätlich schön aber es passt nicht zu den Poportionen meines Körpers.

    Jetzt möchte ich mir die Implantet wieder entfernen lassen, dazu habe ich mich auch schon beraten lassen.
    Mir wurde gesagt dass ich die Brust, bei Entfernung der Implantate nocheinmal straffen lassen müsste.
    Ich habe große Bedenken, eigentlich schon Angst davor, dass ich durch diese OP von meiner derzeitigen Riesenbrust auf eine Minibrust wechseln würde, die dann wieder nicht zu meine Porportionen passt.
    Da es sein könnte, dass eine gewisse Druckatrophie durch die Implantate stattgefunden habe, weshalb meine Brust noch kleiner als 75B ausfallen könnte.
    Haben Sie Erfahrung mit so einer Korrektur? Kleinere Implantate möchte ich eigentlich nicht. Was denken Sie würde realistischerweise von meiner ursprünglichen Brust überbleiben?

    Dann müsste ich noch wissen, wie lange die zu erwartende Ausfallzeit ist!
    Angeblich würde ich nach der Entfernung der Implantate bereits nach 3-5 Tagen wieder arbeitsfähig sein, wurde mir gesagt. Ist das realistisch?

    Vielen Dank im Voraus für Ihren Rat.

  • #5782
    DerTurkof
    DerTurkof
    Moderator

    Die Brust ist sicher etwas kleiner als vor Ihrer Vergrößerungs-OP; die Ausfallszeit nach der neuerlichen Straffung sollte 3-7 Tage nicht überschreiten; Die Größe der Brust kann mit Eigenfett gut ausgeglichen werden. Brustvergrößerungen mit Eigenfett führe ich seit 3 Jahren durch und habe sehr gute Erfahrungen sammeln können; Ich empfehle Ihnen das im Detail zu besprechen.

    • #5790

      abidjan131
      Teilnehmer

      Lieber Herr Dr. Turkof,

      vielen Dank, ich werde mich bezüglich einer Beratung in Ihrer Ordination melden.
      Leider habe ich unterdessen aus zwei Beratungsgesprächen in Wien zwei völlig unterschiedliche Einschätzungen erhalten… Ich möchte daher sehr gern noch eine 3. Fachmeinung einholen, bevor ich mich entscheide.

      Viele Grüße

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.