Nach Bauchdeckenstraffung asymetrischer Bauchnabel

  • Autor
    Beiträge
  • #4118

    portmoresby469
    Teilnehmer

    Vor 12 Tagen habe ich eine Bauchdeckenplastik mit Straffung der geraden Bauchmuskeln durchführen lassen. Der Wundheilungsprozess verläuft hervorragend, aber der Bauchnabel befindet sich nicht in meiner Körpermitte…sondern ist ca. 1 – 1,5cm nach links verschoben!
    Besteht die Möglichkeit diesen Missstand wieder zu beseitigen?
    Mit welchen gesundheitlichen und ästhetischen und Risiken ist bei einer Nachoperation zu rechnen?

  • #5257
    DerTurkof
    DerTurkof
    Moderator

    Eine Korrektur ist möglich, man muss den Nabel herauslösen und versetzt wieder einbringen.
    Dann wird neben der neuen Narbe eine etwa 1.5cm lange, gerade Narbe entstehen, die aber bald unauffällig werden sollte.
    Da ist Ihnen ein Missgeschick wiederfahren, dies sollte Ihr Operateur machen…ohne OP Kosten.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.