Nase mit Höcker

  • Autor
    Beiträge
  • #3828

    melissa
    Teilnehmer

    Ich habe eine lange Nase mit einem Höcker, mich stört meine Nase sehr, aber wie kann ich wissen, welche Nase zu mir passt, meine Atmung ist auch eingeschränkt, wonach beurteilt man welche Nase zu wem passt und kann man bei der Nasenop gleichzeitig die Atmung verbessern. Danke für Antwort und Liebe Grüße Melissa

  • #4982
    DerTurkof
    DerTurkof
    Moderator

    Ausführliche Beratung und exakte Planung ist insbesondere bei der Nasenkorrektur essentiell! Aus diesem Grund wird Ihre Nase bei uns fotografiert und in ein Morphing Programm eingespeist, wo die gewünschten bzw. möglichen Änderungswünsche digital realisiert werden. Es wird so lange „herumgezeichnet“, bis Sie zufrieden sind. Auf diese Weise können nicht nur böse Überraschungen vermieden werden, sondern oft auch idealisierende Vorstellungen richtig gestellt werden. Nicht selten wird dem Patienten/der Patientin nach dem Simulationsprogramm klar, dass die von ihm/ihr gewünschte Nase gar nicht zu seinem/ihrem Gesicht passt.

    Hinsichtlich Atmung ist zu sagen, dass Sie wahrscheinlich an einer Septumdeviation leiden (Verkrümmung der Nasenscheidewand), die problemlos mitkorrigiert werden kann. Zur operativen Vorbereitung einer Nasenkorrektur gehört auch der Besuch beim HNO-Arzt, der ein coronares Nasen-CT durchführt, das die genaue Situation im Inneren der Nase ersichtlich macht. Im Falle einer Septumdeviation kann bei der Krankenkasse eingereicht werden, diese übernimmt allerdings nur denjenigen Operationsanteil, der der Verbesserung der Atmung dient.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.