Ritzverletzungen unkennlich machen!

  • Autor
    Beiträge
  • #3784

    belmopan908
    Teilnehmer

    Vor mehr als 5 Jahren hatte ich eine Zeit, in der ich mich leider selbst verletzt habe, durch Ritzer am Unterarm. Diese Narben würde ich heute gerne korrigieren lassen, da ich der ständigen Fragen und Blicke leid bin.
    Gibt es Möglihckeiten, solche Schnittverletzungen unkenntlich zu machen, es können ruhig noch Narben bleiben, aber es sollte nicht mehr sichtlich sein, das dies Schnittverletzungen sind. Die Narben sind zwar schon relativ flach und auch schon sehr hell, aber gibt es dennoch eine Möglichkeit, um die Narben unscheinbarer zu machen?
    Ich habe bis jetzt herausgefunden, dass es möglich ist die Narben dehen zu lassen, ist dies ratsam bei dieser Art der Narben?
    Mir geht es in erster Linie darum, den Entstehungsgrund der Narben unkenntlich zu machen. Ich bedanke mich schon im Voraus für Ihre Antwort!

  • #4954
    DerTurkof
    DerTurkof
    Moderator

    Es gibt mehrere Methoden um Narben zu korrigieren:
    1. eine Neuvernähung, ist nur gut wenn wenige breite Narben bestehen.
    2. eine serielle Exzision mehrerer Narben und ein Ersatz mit einer längeren Narbe.Hierbei wird das Stigma der Ritznarben aufgehoben und die neue Narbe könnte auch von einem Unfall kommen. Diese Methode lässt sich auch mit einem Expander kombinieren. Ist aber sehr aufwendig und bedeutet schon größere Operationen.
    3. Um die Narben der Umgebung anzugleichen, kann es sehr effektiv sein Abzuschleifen, Dermaroller, needeling oder Recell, wobei es für Recell sehr viel Erfahrung braucht.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.