Schamlippenverkleinerung nicht so harmlos wie weit verbreitet!

  • Autor
    Beiträge
  • #4070

    bogota255
    Teilnehmer

    Meine Schamlippen waren wirklich groß, aber jetzt wünsch ich mir sie sehnlichst zurück. Die waren so empfindsam und jetzt hab ich nur noch Schmerzen.
    Fühl mich wie nach einer rituellen Beschneidung.
    Bin ziemlich am Ende.
    Der Eingriff ist nicht so harmlos, wie er dargestellt wird und wenn es schiefgeht kann das fatale Folgen haben.

    Ich habe jetzt nach dem Eingriff seit fast einem Jahr so gut wie jeden Tag Schmerzen. Eine Schamlippe ist zerfetzt in 2 Teile gespalten. Auf der anderen Seite habe ich eine gestörte Sensibilität.
    Ein Versuch die zweigeteilte Schamlippe nochmal zu adaptieren ist gescheitert. Die Schmerzen sind seither eher noch mehr.

  • #5210
    DerTurkof
    DerTurkof
    Moderator

    Es tut mir sehr leid das zu lesen. Ich führe die Keilexcision aus den von Ihnen geschilderten Gründen eben nie durch, weil im Falle von Wundheilungsstörung ein Desaster über bleibt. Ich habe allerdings schon einige ähnlich gelagerte Fälle korrigieren können, man muss unbedingt die Blätter teilen und einzeln, also außen und innen, wieder zusammen nähen, ich würde es jedenfalls nochmals versuchen, es besteht sicher noch eine gute Chance.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.