schwarze Brustwarzen nach Gynäkomastie OP

  • Autor
    Beiträge
  • #3978

    manama943
    Teilnehmer

    ich habe vor 8 Tage eine Gynäkomastie OP gehabt. Ist soweit alles gut verlaufen. War nach 7 Tagen zu Kontrolle beim Arzt. Nach seiner Meinung auch alles i.O.. Sah für mich auch gut aus. Mir ist allerdings heute aufgefallen, das der untere Teil der Brustwarze nun schwarz gefärbt ist (siehe Bilder). Habe den Arzt angerufen und ein Bild zukommen lassen.
    Er hat gesagt ich solle mir keine Sorgen machen, es handelt sich um Wundrandnekrose und mit der Zeit wird das verheilen. Ich solle das in Ruhe lassen und das Tape drüber machen.
    Meine Linke Brustwarze hat keine schwarze Färbung, obwohl dort auch operiert wurde.
    Ich trage nun für 6 Wochen einen Mieder.

    Ich habe nun Angst dass sich die Verfärbung ausbreitet und das evtl. meine Brustwarze abstirbt. Ist meine Angst begründet? Wenn es wirklich abstirbt, wie kann man das therapieren?

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.