tapeverband nach Fettabsaugung

  • Autor
    Beiträge
  • #4166

    canberra232
    Teilnehmer

    Vor 8 Tagen habe ich unter Vollnarkose, ca. 1l Fett am Bauch absaugen lassen. Der Bauch ist geschwollen.

    Meine Frage: nach der OP wurde mir noch am OP Tisch der Bauch mit Tapeverband zugeklebt, zur Fixierung und Kompression, dies soll jetzt 2 Wochen drauf bleiben, duschen ist nicht erlaubt.
    Ich trage aber auch einen Kompressionsbody. Es juckt teilweise am Bauch und ist sehr unangenehm. Dazu kommt die Schwellung und der Mieder. Ich habe kein Fieber und keine grossen schmerzen aber ich kann nicht sehen wie der bauch ausschaut weil ja alles zugeklebt ist.
    Ist dies üblich?
    Kann man den Tapverband auch 10 Tage nach der OP entfernen? Mein operateur meint 14 Tage sollte es draufbleiben. Aber wozu trage ich dann Tag und Nacht ein Mieder?

  • #5303
    DerTurkof
    DerTurkof
    Moderator

    Der Tape Verband dient dem beschleunigten Abfluss von Blutergüssen. Sie können dem Operateur vertrauen. Verbreitet ist das nicht sehr, die meisten setzen nur die Kompressionswäsche ein. Jedenfalls ist dieses Ansatz nicht falsch, wie sehr er nützt, kann ich nicht sagen, da gibt es noch keine verlässlichen Daten.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.