Tränensäcke korregieren

  • Autor
    Beiträge
  • #3740

    duschanbe442
    Teilnehmer

    Sehr geehrter Herr Professor!
    Seit meiner Kindheit bestehen bei mir erblich bedingte Augenringe, Tränensäcke und Schlupflider. Ich bin noch unter 30 Jahre alt. Ich überlege schon längere Zeit eine Korrektur an Ober- und Unterlidern durchführen zu lassen und bin auf der Suche nach einem erfahrenen Operateur auf diesem Gebiet. Welche Methoden sind aus Ihrer Sicht am geeignetesten? Vielen Dank im Voraus.

  • #4910
    DerTurkof
    DerTurkof
    Moderator

    Hallo,
    ich empfehle Ihnen, bei echten Tränensäcken, die Tränensäcke nicht entfernen zu lassen sondern mit der Technik nach LOEB nach unten zu schlagen und dadurch sowohl die Augenringe aufzupolstern als auch ein leeres Auge zu vermeiden, dass bei der üblichen Fettentfernung entsteht.

    Einen Film zur OP (ACHTUNG-ECHTE OP !) können Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=LGQkhgL9J_A ansehen, und weitere Infos zu Ihrer OP können Sie in meinem Buch nachlesen, Augenlidkorrektur, speziell für Patienten geschrieben; dieser Ratgeber beschreibt auf 120 Seiten den Eingriff, es gibt Zeichnungen, vorher-nachher Fotos, und alle Komplikationen werden in einem eigenem Kapitel aufgelistet; weiters finden Sie ausführliche und erklärende Texte zu den verschiedenen Techniken/OP-Methoden; erhältlich hier im Webshop. Viel Spaß beim Lesen!

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.