Fragen vor der BV!

  • Autor
    Beiträge
  • #4090

    riga384
    Teilnehmer

    ich möchte mir im Winter die Brüste vergrößern lassen, nicht viel, sondern nur um eine, maximal zwei Größen.

    Davor würde mich folgendes interessieren:

    1) Welche Operationsart ist zu empfehlen? Durch die Achseln, Brustfalte oder anders?

    2) Wie lange hat man danach Schmerzen? zB. beim Aufstehen

    3) Wann kann man wieder am Bauch oder seitlich schlafen?

    4) Wie lange muss ich diesen medizinischen BH tragen?

    Dazu würde mich auch noch interessieren, ob es wirklich stimmt, dass bei Frauen mit Silikonen das Brustkrebsrisiko steigt oder ist das alles nur Blödsinn?

    Und wie ist das Gefühl mit dem Fremdkörper? Ich mache mir einwenig Sorgen, dass ich mich danach ekeln werde überhaupt in Verbindung mit den Brüsten zu kommen, also anfassen o.ä, da ich mir so eine Angst vorstelle, das ich denken würde es könnte platzen wenn ich es angreife.
    Wie ist es beim Tasten? merkt man dass sich drinnen irgendwas befindet oder spürt man keinen Unterschied mit und ohne Silikon?

  • #5230
    DerTurkof
    DerTurkof
    Moderator

    Sie möchten offenbar alles genau wissen, das ist gut so. Ich habe für Wissbegierige und solche, die es noch werden, ein Buch geschrieben, also speziell für Patienten, da steht auf 120 Seiten alles drinnen über die Brustvergrößerung, mit Bildern, Zeichnungen, Glossar, Komplikationen, usw.
    Titel: ‚Brustvergrößerung‘,erhältlich hier im Webshop. Mit dem Buch in der Hand ist die weitere Beratung bei mir ohne zusätzliche Kosten verbunden.
    Viel Spaß beim Lesen !!

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.