Infos zur Straffung nach einer Schwangerschaft

  • Autor
    Beiträge
  • #4106

    moroni949
    Teilnehmer

    Ich bin 23 Jahre und habe vor 6 Monaten ein Kind bekommen. Der Bauch ist komplett gerissen und hängt nur noch wie ein Lappen herunter, auch die Brust hängt, obwohl ich nicht gestillt habe. Aus diesem Grund möchte ich beides schnellstmöglich operieren lassen. Da ich definitiv keine weiteren Kinder möchte, würde ich mich gerne auch sterilisieren lassen. Wäre dies im Rahmen einer Bauchstraffung grundsätzlich möglich, auch in meinem Alter? Habe hier immer wieder Verschiedenes gehört und wollte mich daher hier erkundigen. Wäre der Eingriff zum jetzigen Zeitpunkt schon möglich, oder sollte ich warten bis mein Kind laufen kann? Nach wie vielen Wochen darf ich mein Kind wieder tragen? Danke für Antworten und beste Grüße

  • #5246
    DerTurkof
    DerTurkof
    Moderator

    Nach 6 Monaten ist ein OP am Bauch grundsätzlich möglich, Sie dürfen aber danach für 3 Monate das Kind wieder tragen. Das gilt aber auch dann, wenn es schon laufen kann>>>so gesehen je früher desto besser, weil das Kind ja immer schwerer wird.
    Die Brust kann normalerweise gemeinsam operiert werden. Ob Sie ein Gynäkologe in Ihrem Alter sterilisiert halte ich für eher unwahrscheinlich, das Leben ist so lang und wechselhaft, es ist nicht unwahrscheinlich, dass Sie so eine Entscheidung bereuen würden.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.