Liquid Lift

  • Autor
    Beiträge
  • #4132

    kapstadt123
    Teilnehmer

    Ich, 36, habe in den letzen 6 Jahren erheblich an Volumen im Gesicht abgebaut (ohne Gewichtsabnahme). Da ich einen so invasiven Eingriff wie ein "richtiges Lifting" einstweilen noch nicht in Betracht ziehe, würde ich gerne wissen ob sie: Punkt 1: so etwas wie ein Liquid Lift anbieten und Punkt 2: mit welchen Kosten ZIRKA zu rechnen ist (da es sich hierbei um keine permanente Lösung handelt)? Ich denke dabei an Unterspritzung (wenn möglich mit Juvederm, da dieses lt. Internet eine lange Haltbarkeit bietet) von Wangenknochen, Schläfen, Jochbein, Nasolabialfalten, Kinn und Kieferknochen! Des weiteren etwas Botox im Kinn- und Stirnbereich! Vielen Dank

  • #5269
    DerTurkof
    DerTurkof
    Moderator

    Hallo,

    Natürlich bieten wir Liquid Lifting und Botox Behandlungen an.
    Man sollte allerdings die Wahl des Fillers nochmals besprechen.
    Gerade in relativ jungen Jahren würde ich Eigenfett bevorzugen, weil man
    damit nach 2-3 Sitzungen ein permanentes Ergebnis erzielt und zusätzlich die Hautqualität
    deutlich verbessert werden kann (Stammzellen im Eigenfett)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.