Komplikation nach Labienkorrektur

  • Autor
    Beiträge
  • #4148

    kualalumpur694
    Teilnehmer

    Vor 12 Tagen habe ich die inneren Schamlippen verkleinern lassen. Nach einer Woche gingen einige Fäden auf einer Seite auf, sodass das ganze wieder auseinander ging. Ich war direkt am nächsten Morgen beim Chirurg (Gynäkologe)
    Ich soll Sitzbäder (3x tägl. 10 min) mit einem Meersalzzusatz machen und in 2 Wochen nochmal kommen und danach wird alles begutachtet, ob das Gewebe ausreichend verheilt ist um noch einmal zu operieren. Es hat sich jetzt ein gelblicher Filim gebildet und alles ist nass…
    Jetzt nach 12 Tagen löste sich ein Faden auf der anderen Seite auf, da ist jetzt auch ein Loch. Ich bin total verzweifelt
    Was kann ich jetzt noch tun?

  • #5285
    DerTurkof
    DerTurkof
    Moderator

    Ihr Gyn hat recht – täglich Sitzbäder, bis alles zu ist, dann Korrektur planen.
    Oberstes Gebot bei der sogenannten PS Heilung (per secundam – also nicht sofort) ist „abwarten“ bis es abgeheilt ist.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.